Zur Auktion gelangt:    
     


ESRESSOMASCHINE

LA Spaziale Seletron Plus
TA-Version
(Take Away Version)


Die Take Away – Version ist höher gebaut und erlaubt somit das Unterstellen von Gläsern für Latte Macciato
bzw. großen Coffe-to-go-Bechern.
Auch bezeichnet: Hohe Brühgruppe!
Zusätzlich 2 Schubladen!


Aus der Insolvenz einer Franchise-Lavazza-Coffee-Bar entstammt diese Espressomaschine.
Sie befindet sich in einem sehr guten Zustand.
Bis zur Inbesitznahme durch die betreibende
Gläubigerin war die Maschine in Betrieb und von einwandfreier Funktion.
Sie wurde sehr pfleglich behandelt. Die Inbesitznahme
der Maschine wurde im Auftrag der betreibenden Gläubigerin (hier: Leasinggesellschaft) durch eine Fachfirma ausgeführt.
Die Maschine entstammt einem Nichtraucherbetrieb.
Sie weist keinerlei störende Gerüche o.ä. auf.
Auch hygienisch ist die Maschine einwandfrei.

Sie finden die Maschine praktisch in jeder Lavazza-Bar.



Diese moderne Maschine weist folgende Spezifikationen auf:

  • Elektronische Espressokaffemaschine mit Doppelprozessorsystem
  • Programmierbare Dosierung
  • Elektronisch überwachte Kesselbefüllung
  • Elektronische Thermoregulierung im Kessel
  • Alphanumerisches Display
  • Elektrisch beheizte Tassenablage
  • Cappuccinatore zum Anbau an Dampfhahn optional
  • Eingebaute volumetrische Pumpe
  • Steuerung und Programmierung der Maschine durch 4 Hauptmenüs
  • Displayanzeige in 5 Sprachen möglich Zeitgesteuerte programmierbare
  • Heisswasserausgabe
  • Regelbare Heisswassertemperatur
  • Elektronische Kontrolle und Anzeige des Pumpendrucks bei Produktausgabe
  • Selbstdiagnosesystem
  • Elektronischer Fehlerspeicher
  • Überwachung der Umgebungstemperatur mit automatischer Anpassung der idealen Betriebstemperatur





Die Maschine war in ständiger Wartung durch einen Fachbetrieb sowie einen Pflege-Agenti der
Firma Lavazza.



Vorteilhafterweise hat die Maschine an zwei der
drei Brühgruppen „Metallschubladen“.
Diese erlauben das aufstellten von normalen Kaffee-
bzw. Espressotassen.
Fährt man die Schublade ein, kann ein großes Behältnis unter die Brühgruppe gestellt werden. Das erspart – gerade in Zeiten einer hohen Beanspruchung – eine Menge Zeit durch den Entfall von umständlichen Espressobezug der sodann manuell zur Milch
zugefügt werden muss.

Die Maschine wurde einem umfangreichen Funktionstest unterzogen. Sie lief in allen Funktionen vollkommen Fehlerfrei. Ein Austritt von Flüssigkeiten wurde nicht festgestellt. Die Maschine ist in allen Teilen vollständig dicht. Die Kaffeeduschen der Brühgruppen wurden nochmalig komplett gereinigt.






Die Maschine hatte einen Neuanschaffungspreis
von netto EUR 6.536,60 (ohne Wasserfilter und Montage). Sie war bis zur Entnahme im Juli 2010 in Betrieb. Danach wurde sie von der Fachfirma
entsprechend konserviert, eingelagert und nun von
der betreibenden Gläubigerin, nach Genehmigung
des zuständigen Insolvenzverwalters, zur Verwertung gebracht.





























-->
     
     

Bei der La Spaziale Selectron Plus Espressomaschine, inklusive Britta
Wasserfilter, handelt es sich um ein gepflegtes und ordentliches Gerät,
das wohl mit Sachverstand bedient wurde.

Es handelt sich um eine Auktion von Privat und daher unter Ausschluss von Garantie und Gewährleistung. Mit der Abgabe eines Gebotes bzw. SofortKaufen, gilt dieses als angenommen und zwischen den Parteien als ausdrücklich vereinbart. Eine Rücknahme der hier angebotenen Espressomaschine ist nicht möglich.
Als Versandart wird Spedition (auf Palette) gewählt.